Sekundarstufe I

Als Lehrperson auf der Sekundarstufe I sind Sie Klassen-, Fach- oder Bereichslehrperson. Sie begleiten, fördern und unterstützen Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ist in diesem Alter von vielfältigen Veränderungen geprägt. Von zentraler Bedeutung sind dabei die Identitätsfindung und Fragen der weiteren Berufs- oder Schulwahl. Sie vermitteln den Schülerinnen und Schülern eine vertiefte Allgemeinbildung, die ihnen ermöglicht, sich in allen wichtigen Bereichen der Gesellschaft zurechtzufinden, Entwicklungen des Zeitgeschehens zu verstehen und aktiv am öffentlichen Leben teilzunehmen. Sie bereiten sie auf den Übergang in die Berufsbildung oder an eine allgemeinbildende Schule auf der Sekundarstufe II vor.

> Mehr zum Studiengang an der Pädagogischen Hochschule FHNW
> Übersicht über alle Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz