Sekundarstufe II

Als Lehrerin oder Lehrer auf der Sekundarstufe II unterrichten Sie als Fachlehrperson. Sie wecken bei Ihren Schülerinnen und Schülern das Interesse für eine differenzierte Auseinandersetzung mit kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen unserer Gesellschaft.

Sie übernehmen die Aufgabe, Jugendliche und junge Erwachsene fachlich zu fördern, zu fordern und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Sie bereiten sie für den Übertritt in anspruchsvolle Studien- und Ausbildungsgänge der tertiären Stufe vor und erarbeiten mit ihnen das dazu notwendige Wissen, die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Haltungen.

> Mehr zum Studiengang an der Pädagogischen Hochschule FHNW
> Übersicht über alle Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz